Praxisintegriertes Bachelorstudium

Das Praxisintegrierte Bachelorstudium (PiBS) richtet sich an Maturanden, die gerne ins Berufsleben einsteigen möchten, gleichzeitig aber einen Hochschulabschluss anstreben. Das PiBS kombiniert Arbeits- und Studienplatz. Es dauert vier statt drei Jahre, weil die Studierenden die Schulbank drücken und gleichzeitig in einem Unternehmen angestellt sind.

Voraussetzung für die Anmeldung zu einem praxisintegrierten Studiengang sind eine eidgenössisch anerkannte Maturität und ein Studienausbildungsvertrag. Dafür bewerben Sie sich direkt bei einem Unternehmen für einen Praktikumsplatz.

Übersicht PiBS Studiengänge

Die folgenden Studiengänge werden als Praxisintegrierte Bachelorstudiengänge angeboten: